3. Disc Dog Challenge am 15. und 16. Juni in Grevenbroich

In drei Disziplinen zeigen Hundesportler, was Ihre Lieblinge in Sachen Hunde-Frisbee so alles drauf haben. Dynamik, Akrobatik und viel Geschick von Mensch und Hund entscheiden über Sieg und Niederlage. Skund, der Hersteller von praktischen Badewannen-Aufsätzen, um Hunde zu duschen unterstützt die 5 Events und das große Finale im September 2019 in Dormagen.

Aber zunächst geht es am 15. und 16. Juni nach Grevenbroich, wo auf dem Sportplatz der SpVg Gustorf-Gindorf der 3. Qualifikationswettkampf der diesjährigen Disc Dog Challenge stattfindet.

Beim „Freestyle“ zeigen die Teams aus Hund und Mensch eine Kür zu Musik mit bis zu 10 Frisbeescheiben. Hier kommt auf es Wurftechniken, Tricks und Akrobatik an. In der Disziplin „Toss&Fetch“ kommt es darauf an so weit wie möglich zu werfen und zu fangen und in 90 Sekunden so viele Punkte wie möglich zu sammeln. Die Kombination aus beiden Disziplinen über alle Events und natürlich der Performance ergibt dann den Gesamtsieger bzw. die Disziplinsieger, die sich über eine neue DogShower von Skund freuen dürfen.

Wir von Skund sind in Grevenbroich vor Ort, nehmen an der Challenge teil und zeigen den Besuchern live die Vorzüge unserer einfachen, zeitsparenden und rückenschonenden Lösung für die perfekte Hundedusche – die haben sich Mensch und Tier nach einem anstrengenden Wettbewerb mehr als verdient.

https://www.discdogchallenge.de

Wir laden Sie ein, einige der meistgelesenen Blogeinträge anzusehen: